Gericht

Startseite » Gericht
19 02.2019

Jobcenter muss Miete nicht direkt an Vermieter zahlen

2019-02-19T22:21:14+01:00Kategorien: Hartz IV|Tags: , , , , |

Viele Vermieter wollen bei der Vermietung einer Wohnung an einen Hartz IV-Empfänger vom Jobcenter die Miete direkt auf´s eigene Konto. Darauf haben sie keinen Anspruch, entschied das bayerische Landessozialgericht (LSG).Zunächst hatte der Mieter die unmittelbare Auszahlung der Leistungen (Miete und Heizkosten) an den Vermieter zugestimmt. Später beantragte der Mieter die Überweisung des Geldes auf sein eigenes [...]

27 05.2018

Klage beim Sozialgericht: Darauf sollten Sie achten

2018-12-10T01:28:04+01:00Kategorien: Hartz IV|Tags: , , , , , , , , , |

Beim Bezug von Arbeitslosengeld II kommt es immer wieder zu Schwierigkeiten mit dem Jobcenter – so zum Beispiel, wenn nicht der volle Umfang von Leistungen gewährt wird oder auch der Leistungsbescheid fehlerhaft ist. Was Hartz-IV-Empfänger in solch einem Fall tun können, erfahren Sie in folgendem Ratgeber. Sind Betroffene der Meinung, dass ihr Hartz-IV-Bescheid fehlerhaft ist, [...]

22 11.2017

Ablehnung eines Umzugs durch das Jobcenter

2018-12-10T01:31:20+01:00Kategorien: Hartz IV|Tags: , , , , , , , , |

Wer ALGII bezieht, bekommt in der Regel die Kosten für einen Umzug vom Jobcenter erstattet. Als Ausgleich dafür, muss dieser jedoch vom Jobcenter genehmigt werden. Doch was, wenn der Umzug abgelehnt wird? Der folgende Text klärt auf. Wer als Bezieher von ALGII umziehen will, muss dies vor dem Jobcenter mit einem triftigen Grund rechtfertigen können. [...]

2 11.2017

Befreiung vom Rundfunkbeitrag

2018-12-10T01:41:59+01:00Kategorien: Hartz IV|Tags: , , , , , , , |

Falls Sie Arbeitslosengeld II beziehen, können Sie beantragen, dass Sie vom Rundfunkbeitrag befreit werden. Sie können die Befreiung ganz einfach hier auf der Homepage des Beitragsservice beantragen. Als Nachweis genügt die Zusendung einer beglaubigten Kopie der Bescheinigung vom Jobcenter, senden Sie keine Originaldokumente zu, da eine Rücksendung seitens dem Beitragsservice nicht garantiert werden kann. [...]